"9 für 90"

Liebe Fahrgäste,

ein spannendes Thema, welches gerade in aller Munde ist und uns alle angeht ist das „9 für 90-Ticket“. Mittlerweile hat es jeder schon gehört, aber noch keiner hat eine Antwort drauf.

Wir wissen nur: Im Rahmen der Beschlüsse der Bundesregierung zum zweiten Energie-Entlastungspaket gab es unter anderem einen überraschenden Vorstoß zu drastischen Vergünstigungen von Tickets im ÖPNV. Das Entlastungspaket sieht vor, das sogenannte „9 für 90-Ticket“ einzuführen.

Was bedeutet das?

Für alle Fahrgäste, die es bereits sind oder werden möchten, soll es ab einem bestimmten Zeitpunkt eine Fahrkarte für 9 Euro im Monat, also 27 € für 90 Tage geben. Durch dieses vergünstigte Angebot soll als Antwort auf die drastisch gestiegenen Energiepreise allen Nutzer:innen und Noch-Nicht-Nutzer:innen des ÖPNV unter die Arme gegriffen werden.

Was können wir tun?

Um dies Angebot einheitlich umsetzen zu können, sind noch umfangreiche Konkretisierungen durch die Bundesregierung erforderlich. Sobald die Rahmenbedingungen geklärt sind und die Angebotsgestaltung finalisiert ist, informieren wir auf unserer Seite über das weitere Vorgehen.

Wir versichern, dass wir im Sinne aller Nutzer:innen und Noch-Nicht-Nutzer:innen des ÖPNV an der zeitnahen Umsetzung des Energie-Entlastungspakets arbeiten.

Wir möchten Sie bitten, Ruhe zu bewahren und nicht überstürzt ihre Abos zu kündigen, sondern unsere aktive Kommunikation abzuwarten.

Wir bedanken uns im Voraus für Ihre Geduld.