#GemeinsamMobil // Unveränderte Preise bis Ende des Jahres: Wir setzen die Tarifmaßnahme 2020/2021 aus //

Im Zuge der am 01.07.2020 in Kraft tretenden Absenkung der Mehrwertsteuer haben die Gesellschafter des marego gemeinsam mit dem Verbundbüro intensiv geprüft, wie die Steuersenkung an möglichst alle Fahrgäste weitergegeben werden kann.

Vorbehaltlich der Verabschiedung des Konjunkturpaketes in Bundestag und Bundesrat und der Zustimmung der Gremien des marego wurde beschlossen, dass sowohl die Preise als auch die Fahrkartenangebote bis zum 31.12.2020 unverändert bleiben.

Mit dem Aussetzen der geplanten Tarifmaßnahme für August 2020 möchten wir Ihnen, liebe Fahrgäste, die Steuererleichterung auf direktem Wege zukommen lassen und Sie so in diesen schweren Zeiten unterstützen.

Die neue Tarifmaßnahme wird voraussichtlich mit dem Beginn des neuen Jahres in Kraft treten. Die geplante Preisanpassung beträgt 2,3%, somit bringt das Aussetzen der Tarifmaßnahme, ein größeres Ersparnis als die Steuersenkung. Ab dem neuen Jahr erwartet Sie dann eine Vielzahl an neuen und verbesserten Produkten, die Ihnen noch mehr Mobilität Flexibilität ermöglichen.

Einen Vorgeschmack darauf liefert unsere Dankeschön-Aktion,   die es Abo-Kundinnen und -kunden ermöglicht, verbundweit und kostengünstig mit der ganzen Familie unterwegs zu sein. Damit geben wir auch schon einmal einen Ausblick auf die kommenden Premium Abo-Produkte.

Wir freuen uns, Ihnen schon bald mehr darüber mitzuteilen!

Das marego-Team und die Verkehrsunternehmen des Magdeburger Regionalverkehrsverbund – marego wünschen eine angenehme Sommerzeit! #GemeinsamMobil